Kinesiologie

Was ist Kinesiologie?
Die holistische Kinesiologie ist eine anerkannte, ganzheitliche Methode der Komplementärtherapie und ergänzt sowohl andere Therapien als auch die Schul- und Komplementärmedizin. Kinesiologie ist eine Methode der Gesundheitsförderung und -erhaltung. Sie verbindet Wissen und Methoden aus der Traditionellen Chinesischen Medizin mit der westlichen Medizin, der Psychologie und der Pädagogik.
Das Wort Kinesiologie bedeutet Bewegung und Bewegung bringt Veränderung. Die kinesiologische Arbeit fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins, was die Selbstregulationskräfte des Klienten aktiviert und damit einen Prozess in Gang setzt. Kinesiologie ist eine Ursachenforschung und strebt an, Problemen auf den Grund zu gehen und die Ursachen zu lösen, damit die gewünschte und dauerhafte Veränderung eintritt. Ein grosses Augenmerk wird dabei auf die persönlichen Ressourcen und Stärken gelegt, damit die Umsetzung und die Integration in den Alltag gelingt.

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Antoine de Saint-Exupéry